Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Sprachdidaktik & Deutsch als Zweitsprache

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Für eine erfolgreiche Schulkarriere ist die Beherrschung von Deutsch als Unterrichts- und Bildungssprache elementar. Viele SchülerInnen verfügen jedoch nicht über ausreichende sprachliche Kompetenzen, um die Lernanforderungen im Unterricht bewältigen zu können. Dies betrifft v.a. SchülerInnen aus sozial schwachen und bildungsfernen Familien, dazu zählen häufig auch SchülerInnen mit nichtdeutscher Erstsprache. Die Förderung von Deutsch als Unterrichts- und Bildungssprache in sprachlich heterogenen Klassen ist daher ein zentraler Arbeitsbereich des Zentrums. Im Mittelpunkt der Forschungstätigkeit in diesem Bereich stehen aktuell Fragen der Entwicklung und Förderung von Literalität, Text- und Schreibkompetenz im Unterricht aller Fächer (siehe auch Schwerpunkt: Literalität & Schreiben, Sprache & Fachlernen).  

Im Jänner 2014 wurde die Professur „Deutsch als Zweitsprache und Sprachdidaktik“ eingerichtet. Die Ausrichtung der Professur ist durch eine übergreifende Perspektive geprägt, in der sowohl der Erwerb als auch die Förderung des Deutschen als Erst- und Zweitsprache in den Blick genommen wird. Im Rahmen der Professur werden Bedingungen und Resultate von Lehr- und Lernprozessen in sprachlich heterogenen Kontexten untersucht und didaktische Modelle zur Förderung von Deutsch als Bildungs- und Zweitsprache entwickelt und evaluiert.

Drittmittelprojekte

Publikationen

Tagungen

Nachwuchsförderung

LehrerInnenaus- & -fortbildung

Expertentätigkeit

Kooperationen

Team

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

Leiterin
Universitätsplatz 3/I8010 Graz

Univ.- Prof. Mag. Dr. Sabine Schmölzer-Eibinger
+43 (0)316 380 - 8393

Kontakt

Office
Universitätsplatz 3/I8010 Graz

Monika Csokay Bakk.phil. MA.
+43 (0)316 380 - 8390

MO-MI: 08:00 - 14:00
DO: 08:00 - 15:00

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.